www.funknews.at
funknews.atFunkturm Advertisement
Home arrow Amateurfunk
Sonntag, 19. Januar 2020
 
 
Funknews
Home
Recht & Behörden
Amateurfunk
ARDF - Fuchsjagd
Jugend & Ausbildung
Satellitenfunk
CB-Funk, PMR & LPD
See- & Schiffsfunk
Diverse Nachrichten
Markt-Infos
Technik
Zeitschriften
Suchen
Serviceseiten
Links
News Blog
DXWATCH Cluster
DXFUN Cluster
Rufzeichenliste BMVIT (pdf)
Rufzeichenliste DL
DL-Rufzeichen Suche
Schnellwahl
OEVSV
AMRS
MFCA
ICOM Radio Club
Statistik
Besucher: 23433556
Neueste Links
QRP- Fertiggeräte UR5FYG
ADL 512 WELS
Marinefunker Deutschland
ECHOLINK (histor.)
Marine Funk Club Austria
Links - Topp Liste
Publikationen

QSP freier Download

Klubzeitschrift ÖVSV

FUNKAMATEUR
Deutsches Amateurfunkmagazin

Funk-Telegramm
Magazin f. Funkamateure

FM - Das Funkmagazin

DUBUS International
deutsch/englisch

CQ DL des DARC

AMSAT-DL Journal

 

Weitere Vorschläge?

Bitte Email an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Cookie Hinweis
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Funknews verwendet nur Cookies die zur Funktion dieser Seite beitragen. Sie können ihren Browser anweisen Cookies erst nach Genehmigung anzunehmen oder nach dem Schließen ihres Browsers alle Cookies zu löschen.
             
Amateurfunk
Weltrekord - Amateurfunknachricht unter 9 kHz Drucken
Geschrieben von Redaktion   
Samstag, 18. Januar 2020

           © BR-Fernsehen - "Heimat der Rekorde"

Weltrekord - Amateurfunknachricht auf Frequenz unter 9 Kilohertz empfangen!

7257 km von North Carolina bis Amberg i.d. Oberpfalz

Quelle DARC e.V. Rundspruch nach einem Bericht von Rainer Englert, DF2NU.

Eine Gruppe von Funkamateuren aus Amberg in der Oberpfalz hat es geschafft, auf Ultra-Langwelle, einer Frequenz von nur 8 kHz, den Atlantik zu überbrücken.

Gemeinhin geht man davon aus, dass auf so niedrigen Frequenzen kein Funkverkehr mehr möglich ist, wenigstens nicht mehr mit Amateurmitteln. Nicht so aber bei einer sehr speziellen Interessen-Gruppe, bestehend aus Markus, DF6NM, Tom, DK1IS, und Bernd, DF9RB.

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 18. Januar 2020 )
weiter …
 
All-Band-DC-QRP-Transceiver DC-3001 Drucken
Geschrieben von Redaktion   
Donnerstag, 16. Januar 2020

     DC-3001 Minion Mini  © UR5FYG für QRPver

All-Band HF Direct Conversion Transceiver  DC-3001 Minion Mini

 von QRPver Electronics

 

QRPver Electronics in Odessa ist eine Gruppe von ambitionierten Funktechnikern rund um Yuriy Viktorovich Hubernatorov, UR5FYG, die bereits eine Vielzahl an Funkgeräten entwickelt und hergestellt haben.

Der titelgebende Transceiver wird als Fertiggerät um  $ 325,00 (dzt. ca EUR 290) angeboten und weist folgende Eigenschaften auf:

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 16. Januar 2020 )
weiter …
 
World Radio Day UNESCO Drucken
Geschrieben von Redaktion   
Montag, 13. Januar 2020

           ©  wincalendar.com

 

World Radio Day der UNESCO am 13. Februar 2020

Hier geht es um Radios im Sinne von Rundfunkempfängern

Mit dem Welt-Radio-Tag soll die Bedeutung des Radios für die Verbesserung der internationalen Zusammenarbeit, den Zugang zu Informationen und die Förderung der Meinungsfreiheit gefeiert werden.

Der Tag dient auch der Förderung des Radios als Kommunikationsmittel in Not- und Rettungszeiten. Das Radio ist nach wie vor das am leichtesten zugängliche Medium, das Informationen verbreiten kann, um in kürzester Zeit ein möglichst breites und vielfältiges Publikum zu erreichen.

Die Idee des Welt-Radio-Tages wurde erstmals 2010 von der spanischen Radio-Akademie vorgeschlagen. Im Jahr darauf, 2011, erklärte die UNESCO den ersten Welt-Radio-Tag. Seitdem wird der Welt-Radio-Tag jährlich am 13. Februar gefeiert, einem Tag, der mit dem Jahrestag des am 13. Februar 1946 gegründeten internationalen Radiosenders der Vereinten Nationen zusammenfällt.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 13. Januar 2020 )
 
World Amateur Radio Day 2020 Drucken
Geschrieben von Redaktion   
Montag, 13. Januar 2020
 
           © International Amateur Radio Union

World Amateur Radio Day  der IARU 

18. April 2020

Mit Sprecherlaubnis für Kinder und Jugendliche

Jedes Jahr am 18. April gehen Funkamateure weltweit in den Äther, um den Weltamateurfunktag zu feiern. An diesem Tag wurde 1925 in Paris die Internationale Amateurfunkunion gegründet.

Die Amateurfunker waren die ersten, die entdeckten, dass das Kurzwellenspektrum - weit davon entfernt, eine Einöde zu sein - die weltweite Ausbreitung unterstützen konnte. In der Eile, diese kürzeren Wellenlängen zu nutzen, war der Amateurfunk "in großer Gefahr, beiseite gedrängt zu werden", wie die Geschichte der IARU bemerkt hat. Die Amateurfunk-Pioniere trafen sich 1925 in Paris und gründeten die IARU, um den Amateurfunk weltweit zu unterstützen.

Bereits zwei Jahre später, bei der Internationalen Funktelegraphenkonferenz, erhielt der Amateurfunk die noch heute anerkannten Zuteilungen - 160, 80, 40, 20 und 10 Meter.  Seit ihrer Gründung hat die IARU unermüdlich daran gearbeitet, die Frequenzzuweisungen für den Amateurfunk zu verteidigen und zu erweitern. Dank der Unterstützung aufgeklärter Verwaltungen in allen Teilen der Welt sind Funkamateure heute in der Lage, in strategisch günstig gelegenen Frequenzbändern im gesamten Funkspektrum zu experimentieren und zu kommunizieren. 

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 14. Januar 2020 )
weiter …
 
Amateurfunkkurs in Linz Drucken
Geschrieben von Redaktion   
Freitag, 3. Januar 2020

Amateurfunkurs in LINZ (Kurs "A")

Der Landesverband Oberösterreich (LV OE5) des Österreichischen Versuchssenderverbandes (ÖVSV) schreibt auf seiner Website folgende Ausbildung zur Erlangung eines Amateurfunk-Prüfungszeugnisses aus:

Start am 15. Jänner 2020 - Dauer voraussichtlich 10 Wochen bis Mittwoch, 18. März 2020. Der genau Kursort wir noch bekanntgegeben.

Der Kurs ist für ÖVSV-Mitglieder kostenlos.
Die Schnuppermitgliedschaft für 2020 ist auch kostenlos.
Bei einer bezahlten Mitgliedschaft (z.B. für 2021) zählt dies als Teilnahmeberechtigung beim Kurs.

Alles Nähere zum Kurs und zur Anmeldung erfahren Sie auf der Website des LV OE5.  Erfahrungsgemäß sind diese Kurse sehr gefragt. Melden Sie sich daher rechtzeitig zum Kurs an.

Linkhttps://oe5.oevsv.at/2020/amateurfunkkurs-a/

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 17. Januar 2020 )
 
BMVIT - Neuorganisation FM-Sektor Drucken
Geschrieben von Redaktion   
Samstag, 14. Dezember 2019

 © Logo BMVIT

Neuorganisation der Fernmeldebehörde

mit 1. Jänner 2020

 Quelle: Willi Kraml - Website ÖVSV

Mit 1. Januar 2020 erfolgt eine Änderung der Organisation der Fernmeldebehörden. Die gesetzliche Grundlage dafür wurde mit einer Novelle des Telekommunikationsgesetzes im Jahr 2018 geschaffen. Diese sieht vor, dass mit 01.01.2020 die derzeit 4 Fernmeldebüros und das Büro für Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen zu einer Behörde - dem Fernmeldebüro - zusammengeführt werden. Die Zuständigkeit der neuen Behörde erstreckt sich auf das gesamte Bundesgebiet und hat seinen Sitz in Wien.

Die Ansprechpersonen in den Bundesländern bleiben vor Ort, ihre Aufgaben bleiben gleich. Es ändern sich nur die Mailadresse und die Postanschrift.

Kontaktdaten für das Fernmeldebüro:

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 14. Dezember 2019 )
weiter …
 
Lutz-Electronics Newsletter Drucken
Geschrieben von Redaktion   
Montag, 2. Dezember 2019

2019 - ein Jahr voller Innovationen

...ist das Motto des neuesten Lutz-Electronics-Newsletters von René, HB9NBG und Carine, HB9FZC. 

2. Dezember 2019 - Klicken Sie nebenan in der rechten Seitenleiste auf den kleinen Banner, der Sie direkt zum Newsletter führt!
Letzte Aktualisierung ( Montag, 9. Dezember 2019 )
 
BMVIT - Website Drucken
Geschrieben von Redaktion   
Dienstag, 26. November 2019

Das BMVIT hat die Website https://www.bmvit.gv.at überarbeitet.

Dadurch waren unsere Links zur Rufzeichenliste und dem Eingang zum Amateurfunkportal mit dem kleinen Banner auf der rechten Seite nicht mehr aktuell. Diese Links wurden angepasst und funktionieren nun wieder so wie sie sollen.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 4. Dezember 2019 )
 
Mit 11 Jahren schon OE-Funkamateur! Drucken
Geschrieben von Redaktion   
Dienstag, 26. November 2019

Österreichs jüngster Funkamateur kommt aus Kärnten

Domenik Luca, 11 Jahre alt,  hat die Amateurfunkprüfung vor der Fernmeldebehörde erfolgreich abgelegt 

Michaela Hochegger, OE8YXK, berichtet auf den Webseiten des Österreichischen Versuchsenderverbandes ÖVSV über dieses nicht alltägliche Ereignis wie folgt:

"Am Mittwoch, dem 20.November 2019 bestand unser jüngstes Vereinsmitglied Domenik Luca mit gerade einmal 11 Jahren die Amateurfunkprüfung in Klagenfurt.

Besonderer Dank gilt den Kursleitern OE8NDR Fritz, OE8AWO Wolfgang und OE8MVG Michael für ihre ausgezeichnete Arbeit, welche sie für unseren FUNK-Nachwuchs in Kärnten leisten.
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 26. November 2019 )
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 129
Advertisement
Terminkalender
Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30311 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Die nächsten Termine
Donnerstag 13.Feb.20 00:01 Uhr
UNESCO World Radio Day
Samstag 07.Mär.20 08:00 Uhr
Funkflohmarkt Ebenfurth
Samstag 18.Apr.20 00:01 Uhr
World Amateur Radio Day
Partner
Hamradio 2012
BMVIT Info Amateurfunk
Seefunkschule Gigahertz
Point electronics
Funkbörse
ICOM Radio Club
TBDXC
Telegramm

Funktelegramm 1/2020

 Inhalt

 

DUBUS 4/2019

 

Inhalt

Bezugsquellen

 Amateurfunkhändler

Funktechnik BÖCK Wien

POINT Electronics Wien

Funk-Elektronik Graz 

Rudi's Funkshop per Email
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

LUTZ-ELECTRONICS Schweiz

QRP-PROJECT
ELECRAFT-Vertrieb, QRP-Geräte, SDR und mehr

SSB Elektronik
Mastvorverstärker, Endstufen, Koax und mehr

UKW-Berichte
Antennen, Bauteile, Bausätze

WIMO Deutschland

Hans Reichl DD7MH
Gigahertz-Strahler, Filter etc.

www.steckmaste.de
Jürgen Simon DH5AB

Rößle Elektronik
Schiebemaste, Antennen, Zubehör

Gebrauchtgeräte

willhaben.at

Ebay.at

Ebay.de

Ebay-Kleinanzeigen

funkbörse.de

Sonstige Bezugsquellen

DISTRELEC
Elektronik Bauteile

Weitere Vorschläge?

Bitte Email an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 
Top! Top!