www.funknews.at
funknews.atFunkturm Advertisement
Titelseite arrow Amateurfunk arrow Anreiz zur Morsetelegraphie
Samstag, 23. Juni 2018
 
 
Funknews
Titelseite
Recht & Behörden
Amateurfunk
ARDF - Fuchsjagd
Jugend & Ausbildung
CB-Funk, PMR & LPD
See- & Schiffsfunk
Diverse Nachrichten
Markt-Infos
Technik
Zeitschriften
Suchen
Serviceseiten
Links
News Blog
DXWATCH Cluster
DXFUN Cluster
Rufzeichenliste BMVIT
DL-Rufzeichen Suche
Schnellwahl
OEVSV
AMRS
MFCA
ICOM Radio Club
Statistik
Besucher: 21326095
Neueste Links
DD6NT Amateurfunk
IARU Welt-QSL Bureaus
OAFV FIRAC ADL515
OEVSV LV 9
Marinefunker Deutschland
Links - Topp 30
Link- Auswahl

Hier gehts
zu allen Links

Publikationen

QSP freier Download

Klubzeitschrift ÖVSV

FUNKAMATEUR
Deutsches Amateurfunkmagazin

Funk-Telegramm
Magazin f. Funkamateure

DUBUS International
deutsch/englisch

CQ DL des DARC

AMSAT-DL Journal

 

Weitere Vorschläge?

Bitte Email an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Cookie Hinweis
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Funknews verwendet nur Cookies die zur Funktion dieser Seite beitragen. Sie können ihren Browser anweisen Cookies erst nach Genehmigung anzunehmen oder nach dem Schließen ihres Browsers alle Cookies zu löschen.
             
On The Top
Fieldday Dobl 2018
 
Sender Dobl  © Wolfgang Bachschwell

Einladung zum Fieldday Dobl 2018

Samstag 30. Juni bis Sonntag 1. Juli 2018

Der erste Fieldday in Dobl fand 1988 statt. Diese Veranstaltung war derart beeindruckend, dass man sich entschlossen hat, dieses Treffen jährlich zu wiederholen.

Es handelt sich um die größte steirische Amateurfunk-Veranstaltung für Funkamateure, Radio-Freunde und Funk-Interessierte aus ganz Österreich und den Nachbarländern. Nunmehr  wird bereits zum Dobl-Fieldday 2018 eingeladen!

Das Programm dieser Veranstaltung kann sich sehen lassen. Da ist wirklich für jeden etwas dabei!

Programm und weitere Informationen finden Sie hier:  LV OE6 und QSP-Auszug .

 
Anreiz zur Morsetelegraphie Drucken E-Mail
Geschrieben von Siegfried OE3SOB   

Wiederentdeckung einer faszinierenden Betriebsart

 Als ich meine Lizenzprüfung vor vielen Jahren bei der Wiener Fernmeldebehörde ablegte, habe ich vorerst die Prüfung meiner Telegraphiefertigkeit hinaus geschoben. So durfte ich nur auf Frequenzen über 30 MHz arbeiten. Eisern habe ich dann das Morsen geübt und nach erfolgreicher Prüfung hatte ich endlich die ersehnte uneingeschränkte Amateurfunkbewilligung in Händen. Ich habe dann auch fast immer in CW gearbeitet und mir eine gewisse Fertigkeit angeeignet. Dann musste ich leider eine ziemlich lange Zeit pausieren. Bis mir im Mitteilungsblatt der AGCW-DL eine Anzeige ins Auge fiel:

Dieter Traxel, DK5PZ, hat einen wunderschönen Anstecker geschaffen: Dieser zeigt eine mechanische Morsetaste, darunter ein Feld für das Call und über dem Call die Gravur "Telegraphist". In der Anzeige hieß es weiter: 'für Morse-Telegraphisten und wer es noch werden möchte' .

Wie es der Zufall wollte, habe ich vor kurzem beschlossen mein Steckenpferd wieder zu satteln und für das Gehörlesen zu trainieren. Da kam mir das Angebot von Dieter gerade recht. Sozusagen als Anreiz für meine Übungen habe ich mir diesen schönen Anstecker zugelegt. Nun macht mir das Üben noch mehr Spaß und ich freue mich, wenn ich mich mit dem PIN bei einer Amateurfunkveranstaltung zu erkennen geben kann und gleichzeitig meine bevorzugte Betriebsart bekanntgebe.
 
Für Freunde dieser Betriebsart; hier ist die Anzeige von Dieter DK5PZ:
 
 
 
 
Als ich meinen PIN bekam habe ich mich über das Schmuckstück sehr gefreut und im Internet auch ein von Dieter selbst erstelltes Video bei Youtube gefunden. In diesem stellt er das Morsealphabet dar, wobei jeder einzelne Buchstabe phonetisch vorgestellt und dazu jeweils eine andere Morsetaste gezeigt wird.  
 
 Das Video finden Sie, wenn Sie auf nebenstehendes Bild klicken. Damit werden Sie auf eine externe Seite, die nicht Teil von funknews.at ist, weiter geleitet.
 
 Viel Spaß! 
 
 
 
 
 
< zurück   weiter >
Advertisement
Partner
Hamradio 2012
BMVIT Info Amateurfunk
Seefunkschule Gigahertz
Point electronics
Funkbörse
ICOM Radio Club
Terminkalender
Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
282930311 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Die nächsten Termine
Samstag 30.Jun.18 08:00 Uhr
Field Day DOBL 2018
Sonntag 01.Jul.18 08:00 Uhr
Field Day DOBL 2018
Samstag 28.Jul.18 08:00 Uhr
OE5FKL ARDF und Grill
Freitag 24.Aug.18 08:00 Uhr
Amateurfunktage Altlengbach
Samstag 25.Aug.18 08:00 Uhr
Amateurfunktage Altlengbach
Sonntag 26.Aug.18 08:00 Uhr
Amateurfunktage Altlengbach
Bezugsquellen

 Amateurfunkhändler

IGS Electronic Linz

Funktechnik BÖCK Wien

POINT Electronics Wien

Funk-Elektronik Graz 

Rudi's Funkshop per Email
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

QRP-PROJECT
ELECRAFT-Vertrieb, QRP-Geräte, SDR und mehr

SSB Elektronik
Mastvorverstärker, Endstufen, Koax und mehr

UKW-Berichte
Antennen, Bauteile, Bausätze

WIMO Deutschland

Hans Reichl DD7MH
Gigahertz-Strahler, Filter etc.

www.steckmaste.de
Jürgen Simon DH5AB

Rößle Elektronik
Schiebemaste, Antennen, Zubehör

Gebrauchtgeräte

willhaben.at

Ebay.at

Ebay.de

Ebay-Kleinanzeigen

funkbörse.de

Sonstige Bezugsquellen

DISTRELEC
Elektronik Bauteile

Weitere Vorschläge?

Bitte Email an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 
Top! Top!