www.funknews.at
funknews.atFunkturm Advertisement
Home arrow Diverse Nachrichten arrow Der magnetische Nordpol wandert rasch
Sonntag, 5. April 2020
 
 
Funknews
Home
Amateurfunk
Diverse Nachrichten
Markt-Infos
Technik
Zeitschriften u.a. Medien
See- & Schiffsfunk
Recht & Behörden
Serviceseiten
Links
News Blog
DXWATCH Cluster
DXFUN Cluster
Rufzeichenliste BMVIT (pdf)
Rufzeichenliste DL
DL-Rufzeichen Suche
Schnellwahl
OEVSV
AMRS
MFCA
Statistik
Besucher: 23937430
Neueste Links
QRP- Fertiggeräte UR5FYG
ADL 512 WELS
Marinefunker Deutschland
ECHOLINK (histor.)
Marine Funk Club Austria
Links - Topp Liste
Publikationen

QSP freier Download

Klubzeitschrift ÖVSV

FUNKAMATEUR
Deutsches Amateurfunkmagazin

Funk-Telegramm
Magazin f. Funkamateure

FM - Das Funkmagazin
(letztes Update März 2018)

DUBUS International
deutsch/englisch

CQ DL des DARC

AMSAT-DL Journal

 

Weitere Vorschläge?

Bitte Email an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Cookie Hinweis
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Funknews verwendet nur Cookies die zur Funktion dieser Seite beitragen. Sie können ihren Browser anweisen Cookies erst nach Genehmigung anzunehmen oder nach dem Schließen ihres Browsers alle Cookies zu löschen.
             
On Top
COVID Runde - OE

COVID Runde OE - Wir pflegen unsere Kontakte per Funk!

Täglich zwischen 18 und 19 Uhr LT im 80m Band 3.643 kHz LSB und auf lokalen Relais.
 
Eine hervorragende Gelegenheit, sich auch auf Notfunk vorzubereiten, und auch ein sehr solidarischer Ansatz innerhalb unserer Gemeinschaft, soziale Kontakte zu pflegen und bei Bedarf Hilfe zu organisieren, sollte dies nötig sein! Mehr Info auf der Website ÖVSV
 
Der magnetische Nordpol wandert rasch Drucken E-Mail
Geschrieben von Redaktion   
Dienstag, 4. Februar 2020

    Grafik von https://www.sciencealert.com/

Der erdmagnetische Nordpol bewegt sich in rätselhafter Geschwindigkeit auf Sibirien zu

Von Peter Dockrill auf siencealert.com am 18. Dez. 2019 (ausschnittweise)
 
 
 "Unser Planet ist unruhig, und seine Pole wandern. Natürlich befindet sich der geographische Nordpol an der gleichen Stelle, an der er sich schon immer befand, aber sein magnetisches Gegenstück - auf jedem Kompass mit dem N gekennzeichnet - wandert mit einer Rekordgeschwindigkeit, die von den Wissenschaftlern nicht ganz verstanden wird, in Richtung Sibirien.
 
Es kann sagen, dass das Tempo zwar bemerkenswert ist, die Bewegung selbst aber nicht. Der magnetische Nordpol ist nie wirklich stationär, was auf Schwankungen im Fluss des geschmolzenen Eisens im Kern unseres Planeten zurückzuführen ist, die das Verhalten des Erdmagnetfeldes beeinflussen.

"Seit seiner ersten formellen Entdeckung im Jahr 1831 hat sich der magnetische Nordpol rund 1.400 Meilen (2.250 km) bewegt", erklärt das National Centre for Environmental Information (NCEI) der NOAA auf seiner Website.

"Diese Wanderung verlief im Allgemeinen recht langsam, so dass die Wissenschaftler seine Position relativ leicht verfolgen konnten.

Diese langsame Wanderung hat sich in letzter Zeit beschleunigt. In den letzten Jahrzehnten hat sich der magnetische Nordpol auf eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 55 Kilometern (34 Meilen) pro Jahr beschleunigt.

Die jüngsten Daten deuten darauf hin, dass sich seine Bewegung in Richtung Russland auf etwa 40 Kilometer (25 Meilen) pro Jahr verlangsamt hat, aber selbst dann ist dies im Vergleich zu theoretischen Messungen, die Hunderte von Jahren zurückreichen, ein Phänomen, das Wissenschaftler noch nie zuvor beobachtet haben.

"Die Bewegung seit den 1990er Jahren ist viel schneller als zu irgendeiner Zeit seit mindestens vier Jahrhunderten", sagte der Geomagnetikspezialist Ciaran Beggan vom British Geological Survey (BGS) gegenüber FT."
 
Anm. d. Red.: Den Artikel in voller Länge in englischer Sprache finden Sie hier .

 
weiter >
Advertisement
Die nächsten Termine
Samstag 18.Apr.20 00:01 Uhr
World Amateur Radio Day
Freitag 26.Jun.20 08:00 Uhr
HAMRADIO Friedrichshafen
Samstag 27.Jun.20 08:00 Uhr
HAMRADIO Friedrichshafen
Sonntag 28.Jun.20 08:00 Uhr
HAMRADIO Friedrichshafen
Lutz - Newsletter

Februar 2020

Der neueste Newsletter von Lutz-Electronics


Partner
Hamradio 2012
BMVIT Info Amateurfunk
Seefunkschule Gigahertz
Point electronics
Funkbörse
TBDXC
Telegramm

Funktelegramm 4/2020

 Inhalt

 

DUBUS 4/2019

 

Inhalt

Bezugsquellen

 Amateurfunkhändler

Funktechnik BÖCK Wien

POINT Electronics Wien

Funk-Elektronik Graz 

Rudi's Funkshop per Email
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

LUTZ-ELECTRONICS Schweiz

QRP-PROJECT
ELECRAFT-Vertrieb, QRP-Geräte, SDR und mehr

SSB Elektronik
Mastvorverstärker, Endstufen, Koax und mehr

UKW-Berichte
Antennen, Bauteile, Bausätze

WIMO Deutschland

Hans Reichl DD7MH
Gigahertz-Strahler, Filter etc.

www.steckmaste.de
Jürgen Simon DH5AB

Rößle Elektronik
Schiebemaste, Antennen, Zubehör

Gebrauchtgeräte

willhaben.at

Ebay.at

Ebay.de

Ebay-Kleinanzeigen

funkbörse.de

Sonstige Bezugsquellen

DISTRELEC
Elektronik Bauteile

Weitere Vorschläge?

Bitte Email an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 
Top! Top!