www.funknews.at
funknews.atFunkturm Advertisement
Home arrow Amateurfunk arrow IARU stellt sich auf COVID-19 ein
Sonntag, 31. Mai 2020
 
 
Funknews
Home
Amateurfunk
Diverse Nachrichten
Markt-Infos
Technik
Zeitschriften u.a. Medien
See- & Schiffsfunk
Recht & Behörden
Serviceseiten
Links
News Blog
Contest Calender WA7BNM
DXWATCH Cluster
DXFUN Cluster
Rufzeichenliste BMVIT (pdf)
Rufzeichenliste DL
DL-Rufzeichen Suche
Schnellwahl
OEVSV
AMRS
MFCA
Statistik
Besucher: 24166367
Neueste Links
DL2YMR AfuBlog
OE-CW Group
Kontestkalender WA7BNM
QRP- Fertiggeräte UR5FYG
ADL 512 WELS
Links - Topp Liste
Publikationen

QSP freier Download

Klubzeitschrift ÖVSV

FUNKAMATEUR
Deutsches Amateurfunkmagazin

Funk-Telegramm
Magazin f. Funkamateure

FM - Das Funkmagazin
(letztes Update März 2018)

DUBUS International
deutsch/englisch

CQ DL des DARC

AMSAT-DL Journal

 

Weitere Vorschläge?

Bitte Email an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Cookie Hinweis
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Funknews verwendet nur Cookies die zur Funktion dieser Seite beitragen. Sie können ihren Browser anweisen Cookies erst nach Genehmigung anzunehmen oder nach dem Schließen ihres Browsers alle Cookies zu löschen.
             
On Top
COVID Runde - OE

COVID Runde OE - Wir pflegen unsere Kontakte per Funk!

Täglich zwischen 18 und 19 Uhr LT im 80m Band 3.643 kHz LSB und auf lokalen Relais.
 
 
IARU stellt sich auf COVID-19 ein Drucken
Geschrieben von Redaktion   
Donnerstag, 26. März 2020
   
           © IARU 

IARU stellt sich auf COVID-19 ein

Quelle: Deutschlandrundspruch 13. KW

 Die Internationale Amateur-Radio-Union, kurz IARU, hat darüber berichtet, wie sie angesichts der verschiedenen Beschränkungen, die zur Verlangsamung der Verbreitung des Virus bestehen, gegen die COVID-19-Pandemie vorgeht. So teilt die IARU mit, dass das Hauptquartier der Internationalen Fernmeldeunion ITU in Genf bis frühestens zum 17. April für Besucher gesperrt bleibt. Die ITU hat einige Sitzungen abgesagt, andere verschoben und andere in Online-Versammlungen umgewandelt. Die IARU-Vertreter passen ihre Pläne entsprechend an und folgen einem ähnlichen Muster.

Die für den 30. bis 31. Mai in Trinidad und Tobago geplanten Workshops zur Notfallkommunikation und Satellitenkommunikation in der IARU-Region 2 werden nun online abgehalten. Die IARU berichtet, dass das Interesse und die Anmeldungen seit der Ankündigung stark zugenommen haben. Diese Workshops werden auf Englisch abgehalten, aber es laufen Vorbereitungen für Workshops in Spanisch, die später stattfinden werden.


Die IARU-Region 3 hat ihr erstes Youngsters on the Air (YOTA)-Camp, das für Anfang Oktober in Rayong, Thailand, geplant war, abgesagt.


Der Weltamateurfunktag ist der 18. April, an dem dieses Jahr der 95. Jahrestag der Gründung der IARU gefeiert wird. Die IARU führt aus, dass der Amateurfunk eine Möglichkeit biete, soziale Distanzierung zu praktizieren, aber gleichzeitig weltweit in Kontakt zu bleiben.

Die IARU-Region 1 - dazu gehören Europa, der Nahe Osten und Afrika - hat die Mitgliedsgesellschaften gebeten, ihre Position zur Abhaltung des Fielddays in den nächsten Monaten zu überdenken. "Fielddays bringen Funkamateure zusammen und stellen daher ein Umfeld dar, in dem eine soziale Distanzierung nur schwer zu erreichen ist", sagte der Präsident der IARU-Region 1, Don Beattie, G3BJ. "Wir müssen erkennen, dass viele Funkamateure zu den älteren, risikoreicheren Altersgruppen gehören. Die IARU wird den CW-Fieldday der Region 1 im Juni nicht sponsern, überlässt es aber den nationalen Verbänden, selbst zu entscheiden, ob ihre Fieldday-Veranstaltungen weitergeführt werden", wird G3BJ zitiert.

Beattie sagte, dass Wettbewerbe mit nur einem Operator "eine großartige Möglichkeit für diejenigen bleiben, die gezwungen sind, zu Hause zu bleiben, um die Magie des Amateurfunks zu genießen". Darüber berichtet der amerikanische Amateurfunkverband ARRL auf seiner Webseite.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 26. März 2020 )
 
< zurück   weiter >
Advertisement
Die nächsten Termine
Platz fuer ihren Termin
Lutz - Newsletter

April 2020

Der neueste Newsletter von Lutz-Electronics


Partner
Hamradio 2012
BMVIT Info Amateurfunk
 
Seefunkschule Gigahertz
Point electronics
Funkbörse
TBDXC
Telegramm
 Funktelegramm 6/2020

 Inhalt folgt in Kürze

Funktelegramm 5/2020

 Inhalt

 

DUBUS 1/2020

 

Inhalt

Bezugsquellen

 Amateurfunkhändler

Funktechnik BÖCK Wien

POINT Electronics Wien

Funk-Elektronik Graz 

Rudi's Funkshop per Email
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

LUTZ-ELECTRONICS Schweiz

QRP-PROJECT
ELECRAFT-Vertrieb, QRP-Geräte, SDR und mehr

SSB Elektronik
Mastvorverstärker, Endstufen, Koax und mehr

UKW-Berichte
Antennen, Bauteile, Bausätze

WIMO Deutschland

Hans Reichl DD7MH
Gigahertz-Strahler, Filter etc.

www.steckmaste.de
Jürgen Simon DH5AB

Rößle Elektronik
Schiebemaste, Antennen, Zubehör

Gebrauchtgeräte

willhaben.at

Ebay.at

Ebay.de

Ebay-Kleinanzeigen

funkbörse.de

Sonstige Bezugsquellen

DISTRELEC
Elektronik Bauteile

Weitere Vorschläge?

Bitte Email an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 
Top! Top!