www.funknews.at
funknews.atFunkturm Advertisement
Home arrow Technik arrow Netzgerät für Röhrensender
Donnerstag, 27. Juni 2019
 
 
Funknews
Home
Recht & Behörden
Amateurfunk
ARDF - Fuchsjagd
Jugend & Ausbildung
Satellitenfunk
CB-Funk, PMR & LPD
See- & Schiffsfunk
Diverse Nachrichten
Markt-Infos
Technik
Zeitschriften
Suchen
Serviceseiten
Links
News Blog
DXWATCH Cluster
DXFUN Cluster
Rufzeichenliste BMVIT
Rufzeichenliste DL
DL-Rufzeichen Suche
Schnellwahl
OEVSV
AMRS
MFCA
ICOM Radio Club
Statistik
Besucher: 22052096
Aktuell 9 Gäste online
Neueste Links
AGCW-DL
OE CW Group
10GHz WebSDR IS0GRB
Summits on The Air
IC-7300 Infos G3NRW
Links - Topp Liste
Publikationen

QSP freier Download

Klubzeitschrift ÖVSV

FUNKAMATEUR
Deutsches Amateurfunkmagazin

Funk-Telegramm
Magazin f. Funkamateure

FM - Das Funkmagazin

DUBUS International
deutsch/englisch

CQ DL des DARC

AMSAT-DL Journal

 

Weitere Vorschläge?

Bitte Email an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Cookie Hinweis
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Funknews verwendet nur Cookies die zur Funktion dieser Seite beitragen. Sie können ihren Browser anweisen Cookies erst nach Genehmigung anzunehmen oder nach dem Schließen ihres Browsers alle Cookies zu löschen.
             
On Top
Survival - Notwendiger denn Je

28. Juni 2019 in Neunkirchen - Einladung
Vortrag "Survival - Notwendiger denn je!"

Die Funkamateure des Schwarzatales haben an diesem Tag Martin Mollay, selbst staatlich geprüfter Funkamateur mit dem von der Fernmeldebehörde zugewiesenen internationalen Amateurfunkrufzeichen OE3MMO und anerkannter Trainer für Überlebenstechniken eingeladen, einen Vortrag zu diesem Thema zu halten.

Der Vortrag findet am 28.Juni 2019 um 19:00 Uhr im
Gasthaus Augartl , 2620 Neunkirchen, Auzeile 78, Telefon 02635 / 61818 statt
Auch interessierte Gäste sind  herzlich willkommen!
 

"Survival" - Notwendiger den Je

Krisenherde auf der ganzen Welt, immer größere Abhängigkeiten vom System, Stromnetze werden immer empfindlicher für Ausfälle, extreme Wetterereignisse machen nicht nur der Natur sondern auch uns zu schaffen und vieles mehr...
 
Survival findet schon längst nicht mehr nur im Wald statt. Es wird Zeit,dass wir uns unserer Ursprünglichkeit wieder mehr bewußt werden.Daraus ergeben sich folgende Fragen:
● Welche Fähigkeiten sollten wir beherrschen?
● Welche Lebenshaltung verschafft uns mehr Übersicht im Alltag?
● Was sollten wir zuhause haben, und was stets bei uns tragen?
● Inwieweit sollten wir autark und selbständig sein (handeln)?
Dies sind nur einige Fragen, die wir bei diesem Vortrage beleuchten werden.
 
Ich freue mich auf dein/ihr Kommen! -Martin Mollay   https://www.survivaltraining.at/
 
Netzgerät für Röhrensender Drucken E-Mail
Samstag, 13. Oktober 2018

Netzgerät für Röhrensender

250 Volt DC und 6,3 Volt AC

QuelleHarry Lythall, SM0VPO. Von der Redaktion frei ins Deutsche übersetzt.

OM Harry Lythall SM0VPO:

„Ich habe früher sehr viel mit Röhren gebaut. Für mich haben Röhren viele Vorteile, nicht zuletzt den günstigen Preis. Seit Röhren nicht mehr „in“ sind, kann man sie manchmal recht günstig erwerben.

Das größte Problem bei Röhrenprojekten stellt die Stromversorgung dar. Das Netzgerät muss  +250 Volt DC Anodenspannung und 6 Volt (6.3 Volt) AC für die Heizung liefern. Diese Netztrafos sind fast nicht mehr zu einem annehmbaren Preis zu bekommen.

Zwei Stück 12V-6V-0-6V-12V Transformatoren tun es auch. Für den Betrieb in Verbindung mit einem Gleichspannungs-Netzgerät oder einer Autobatterie reicht sogar ein Transformator und ein Paar Leistungstransistoren.

 
Das Bild oben zeigt ein Netzgerät, das die erforderlichen Spannungen aus einer Gleichstromquelle erzeugt.   © SM0VPO

 

 
Dieses Bild zeigt ein Netzgerät mit zwei Trafos, gespeist mit 230 Volt Wechselspannung. © SM0VPO

  Ein Wort zur Warnung! Vergessen Sie nicht einen Entladewiderstand (100K - 270K) über den 250 Volt DC Ausgang zu legen, wenn das zu speisende Gerät nicht über solche verfügt. Falls man die nicht anbringt, kann das fatale Folgen haben. Die Sieb-Elkos halten ihre hohe Spannung sonst über Tage gespeichert. 

 Zum Schluss noch eine Bemerkung, falls Sie denken, dass heute kein Platz mehr für Röhren im QRP- oder Portabelbetrieb ist: Eine "EL84" liefert etwa 10 Watt auf den tieferen Bändern. Sie zieht 300mA @ 6.3V (2.1 Watt) für den Heizfaden und ca. 53mA bei 250 Volt DC (circa 15 Watt) für die Anode. Das DC-Netzgerät stellt das bereit und zieht dabei weniger als 2 A aus der Autobatterie. Eine 48 AH Autobatterie kann also über 24 Stunden eine NONSTOP-SENDUNG versorgen. Wenn Sie meinen, das Bauen mit Röhren sei schwierig, dann versuchen Sie es einmal, Sie werden überrascht sein! 

Viel Spaß, de HARRY, SM0VPO, Lunda, Sweden"

Anm. der Red.: OM Harry hat auf seinen Seiten sehr viele interessante Projekte vorrätig. Es zahlt sich jedenfalls aus, dort einmal vorbei zu schauen:

http://www.sm0vpo.com/

 
weiter >
Advertisement
Telegramm

Funktelegramm 7/2019

 

 Inhalt

 

DUBUS 2/2019

 

Inhalt

Partner
Hamradio 2012
BMVIT Info Amateurfunk
Seefunkschule Gigahertz
Point electronics
Funkbörse
ICOM Radio Club
TBDXC
Terminkalender
Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27282930311 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Die nächsten Termine
Platz fuer ihren Termin
Bezugsquellen

 Amateurfunkhändler

Funktechnik BÖCK Wien

POINT Electronics Wien

Funk-Elektronik Graz 

Rudi's Funkshop per Email
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

LUTZ-ELECTRONICS Schweiz

QRP-PROJECT
ELECRAFT-Vertrieb, QRP-Geräte, SDR und mehr

SSB Elektronik
Mastvorverstärker, Endstufen, Koax und mehr

UKW-Berichte
Antennen, Bauteile, Bausätze

WIMO Deutschland

Hans Reichl DD7MH
Gigahertz-Strahler, Filter etc.

www.steckmaste.de
Jürgen Simon DH5AB

Rößle Elektronik
Schiebemaste, Antennen, Zubehör

Gebrauchtgeräte

willhaben.at

Ebay.at

Ebay.de

Ebay-Kleinanzeigen

funkbörse.de

Sonstige Bezugsquellen

DISTRELEC
Elektronik Bauteile

Weitere Vorschläge?

Bitte Email an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 
Top! Top!