AOEC 80/40m Contest 2018
Geschrieben von Redaktion   

Bezirkskarte OE3CAOEC 80/40m Contest 2018

und NOTFUNK-ÜBUNG

(Red.) Am 1. Mai 2018 findet der jährlich stattfindende  All Austrian Contest AOEC 80/40 statt.

Bild: www.amrs-waldviertel.at/

Der HF-Contest-Managers des ÖVSV, Dipl.-Ing. Dieter Kritzer, OE8KDK hofft auf die Teilnahme vieler Stationen.

Wie OM Dieter meint, eignet sich dieser Contest besonders gut um etwas in die Contestwelt hinein zu schnuppern. Da es sich um einen Wettbewerb handelt, der auf das österreichische Staatsgebiet beschränkt ist, haben es Newcomer etwas leichter in den, oft schnellen und hektischen Contestbetrieb, hinein zu finden. Durch eine eigene Newcomer-Wertungsklasse besteht auch ein besonderer Anreiz.


Aber natürlich ist für jede und jeden beim AOEC etwas dabei: Wer z. B. in CW viele OE-Stationen erreichen will, eine neue Antenne testen oder portabel QRV sein will, einige Staatsfunkstellen arbeiten oder seine Betriebstechnik verbessern möchte, ist bei AOEC gerade richtig.

Zusätzlich findet die Notfunkübung Solar Flare statt:

Es werden auch Funkstellen des Österreichischen Bundesheeres mit Rufzeichen OEYxxx (Zahlensuffix) und der A1 Telekom Austria teilnehmen und mit Amateurfunkstationen Verbindung aufnehmen. Vorwiegend zu finden auf den Notfunkfrequenzen 3.643 kHz und 3.760 kHz .

Die Kontestausschreibung und Näheres über die Notfunkübung "Solar Flare" finden Sie unter folgenden Links zu den ÖVSV-Seiten:

AOEC Contest 80/40

Notfunkübung SOLAR FLARE