FUNK TELEGRAMM 10/2018
Geschrieben von Redaktion   
 
 der Advent ist nicht mehr fern...

FUNK TELEGRAMM 10/2018

Monatliches Magazin für Funkamateure

Verlag Joachim Kraft   Einzelpreis EUR 1,85

Die Oktober Ausgabe 2018 liegt bereits vor und ist an die Abonnenten versendet. Wie immer über 50 Seiten geballte Information!

Wie man am Titelbild erkennen kann haben auch die Funkamateure nun ihren Platz in der Volkskunst des Erzgebirges gefunden. Ein echtes Räuchermännchen! Es raucht auch aus dem Funkgerät.

Ein Thema ist auch die geplante Änderung des Amateurfunkgesetzes in Österreich.

Der Digitalfunk TETRA der BOS (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) soll bei der Feuerwehr ab 2021 Elektronikschrott sein. Auch für Katastrophenfälle dürfte der Digitalfunk nicht ausreichend ausgelegt sein. Näheres zu diesem brisanten Thema im Heft.

 

Enthalten ist ein Bericht über "El Cuatro" - ein 4-Band FM QRP Transceiver für 23, 13, 9 und 6 cm von Werfried Kuhneth, OE8FNK.

Bei den Agentenfunkgeräten ist diesmal die "Hummel" aus Russland an der Reihe: Der Sendeempfänger R-354 der schon ziemlich moderne Schaltungstechniken verwendet hat.

 KW-DX-Telegramm, QSL Infos , der Kontestkalender, das SAT-Telegramm sowie das UKW-DX-Telegramm und wichtige Termine dürfen nicht fehlen.

 

Erhältlich ist FUNK TELEGRAMM im
Verlag Joachim Kraft, DL8HCZ
Grützmühlenweg 23, 22339 Hamburg

www.FUNK-TELEGRAMM.de
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Bezugspreise:

ABO 1 Jahr  DL  22 Euro, EU 30 Euro

Der Verlag gibt auch das Magazin DUBUS heraus sowie die beliebten DUBUS-Technikbücher.

Exklusiv bei FUNKTELEGRAMM erhältlich ist die

Geschichte des Amateurfunks

von W. F. Körner DL1CU 1909 - 1963  (sk)

Erweiterter Nachdruck der Erstauflage von 1963, einmalige historische Dokumente, spannende Texte, 240 Seiten - 10 Euro