Maker Faire Vienna 2019
Geschrieben von Redaktion   

            © Maker Faire®

Call for Makers!

Maker Faire® Vienna am 4. und 5. Mai 2019 in Wien

WIEN/ÖSTERREICH – Österreichs größtes Do-It-Yourself-Festival rund um Technologie, Innovation und Wissenschaft geht in die nächste Runde: Am 4. und 5. Mai 2019 lädt die Maker Faire Vienna bereits zum vierten Mal zum Staunen, Tüfteln und Experimentieren in die Wiener METAStadt ein. Selbermacher, Tüftler, Kreative und Start-Ups können sich noch bis 31.01. mit ihren innovativen Projekten als Aussteller bewerben.

Thematischer Schwerpunkt: „Die Stadt der Zukunft“

2019 wird sich die Maker Faire Vienna insbesondere der Frage widmen, wie die Zukunft unserer Stadt aussieht und wie wir sie aktiv mitgestalten können. An der Schnittstelle zwischen Technologie, Kunst, Wissenschaft und Handwerk werden außergewöhnliche und kreative Projekte für die Öffentlichkeit zugänglich, mithilfe derer die Stadt der Zukunft mitgestaltet wird. Auf dem Programm stehen außerdem Workshops, Vorträge und Mitmachstationen zu verschiedensten Themen, darunter 3D-Druck, Elektronik, Robotik, Kunst & Design sowie klassisches Handwerk.

15.000 BesucherInnen erwartet

Seit ihrer Premiere im Jahr 2016 hat sich die Maker Faire Vienna als Fixpunkt der internationalen Maker-Bewegung etabliert. Mit über 12.000 BesucherInnen im vergangenen Jahr zählt die Maker Faire in Wien mittlerweile neben gleichnamigen Veranstaltungen in Paris, Hannover und Rom zu den größten Maker Faires in Europa. 2019 werden 15.000 BesucherInnen erwartet. Tickets für die Veranstaltung (ab 6 €, Kinder bis 5 Jahre kostenlos) sind online im Vorverkauf erhältlich.

 

04. & 05. Mai 2019
10 bis 18 Uhr

Adresse

METAStadt
Stadlauer Straße 41
A-1220 Wien