Neues Notfunk-Forum Online
Geschrieben von Redaktion   
Dienstag, 2. April 2019

 Notfunkstation QSL-Karte OEH61 OE6XRK

Neues Forum für Notfunk Online

DL OE HB

Funkamateure in aller Welt üben und betreiben Notfunk und unterstützen dabei die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. In diesen Ländern gibt es meist auch zentrale Anlaufpunkte für dieses Thema. So natürlich auch in Österreich, wo der Dachverband ÖVSV im Rahmen von A.R.E.N.A. (Amateur Radio Emergency Network Austria)  seine Organisationsstruktur für Notfunk bereitstellt und einen eigenen Notfunkreferenten eingerichtet hat. Siehe auch die Links am Ende dieses Artikels.

Über das titelgebende neue Forum in Deutschland hat Funk-Telegramm nach einer Information von OM Herby, DB2HTA berichtet.In einem neuen Notfunk-Forum können aktive Notfunker sich online über Ideen, Neuigkeiten, Techniken und Übungen austauschen.

Das Forum hat bereits über 200 Mitglieder und interessante Diskussionen. Zum Forum gehört auch eine Notfunk-Datenbank, in der Fähigkeiten, Material, Frequenzen und Modulationsarten der Mitglieder gelistet sind. In dieser Datenbank gibts auch eine wachsende Landkarte der Standorte von angemeldeten Notfunkern sowie ein Notfunk-Online-Wiki als Sammlung von Wissen und Techniken zum Thema Notfunk.

Links zu diesem Forum:

Forum: https://notfunkforum.de

Datenbank: https://dan.aknotfunk.de

Wiki: https://notfunkwiki.de

Alle Notfunker in DL, OE und HB sind willkommen mitzumachen. Die Registrierung ist frei.

 

Weitere Links:

ÖVSV Notfunk: https://www.oevsv.at/funkbetrieb/notfunk/

Notfunk Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Notfunk