WOLFWAVE - externer DSP
Geschrieben von Redaktion   
Sonntag, 15. September 2019
 
                    Bild von http://www.wolfwave.co.uk/

WOLFWAVE - externer DSP

Ein leistungsstarker Audioprozessor für vielfältige Anwendungen

Hans Ranninger OE6JRF hat sich wieder einmal für die Leser von funknews.at umgesehen und ist dabei auf ein sehr interessantes Gerät gestoßen.

In diesem kleinen, sehr handlichen Gerät von WOFWAVE stecken eine Menge von Möglichkeiten. Das Gerät kostet mit etwa EUR 270 fast soviel wie ein gebrauchter älterer Kurzwellentransceiver, aber genau auf diesem Sektor kann es seine DSP Fähigkeiten voll entfalten. Ältere Geräte oder Geräte mit einfacher Audioaufbereitung kommen damit den neuen DSP Empfängern bzw. Transceivern punkto Audioleistung ziemlich nahe. Aber einiges kann er auch noch bei neueren Geräten besser.

Auf der Suche nach guten Informationen in deutscher Sprache für neue Geräte schauen wir auch immer bei Lutz-electronics vorbei. Auch diesmal sind wir dort fündig geworden:

HB9NBG, René von https://www.lutz-electronics.ch hat dieses Gerät bereits in sein Angebot aufgenommen. Wie nicht anders zu erwarten, hat er jede Menge Informationen zu diesem WOLFWAVE erstellt und bietet diese auf seiner Webseite an.

Eine kleine Auswahl (Quelle: Lutz-Electronics CH):

cit.: "Vielfältige DSP-Funktionen

Die Audio des Empfangssignals lässt sich durch die mehrstufige Signalverarbeitung optimal auf die aktuelle Modulationsart anpassen: Neben einer einstellbaren Rauschunterdrückung steht eine Bandpassfilterung zur Verfügung, über welche sich ganz einfach die Durchlasskurve des Wiedergabesignals sehr flexibel anpassen lässt – so erhält Ihr FT-817/818 eine „SHIFT-Funktion“ und eine stufenlose Einstellung der Empfangsbandbreite und neben der eigenen Frequenz liegende „Kratzer“ werden hoch effizient ausgeblendet.  – Der FT-818 wird so ohne zusätzlichen Roofing-Filter durch den Einsatz des WOLFWAVE plötzlich sehr selektiv .
" cit. Ende

 

Rene' weist aber auch  auf wertvolle CW-Features hin:

So, dass der WOLFWAVE nicht bloß das Audiosignal signifikant verbessern kann, sondern beispielsweise bei der Notch-Filter-Funktion, auch zwischen einem echten Pfeifen und einem CW-Signal genau unterscheiden kann. Konkret werden damit "Pfeifer" sehr schmalbandig ausgeblendet, während das CW-Signal unverändert hörbar bleibt und bei Bedarf auch gleich vom WOFWAVE decodiert und im Klartext auf dem kontrastreichen OLED-Display angezeigt werden. Ein Feature, dass vor allem CW-Anfänger schätzen werden.

Beeindruckend ist die CW Regenerator-Funktion: Der WOLFWAVE "fischt" damit selbst kaum hörbare CW-Signale aus dem Rauschen heraus und gibt sie als absolut rauschfreie, gerade wie von einem Computerprogramm erzeugtes CW wieder.

Noch viel mehr Informationen in Deutsch samt Video erhalten Sie direkt auf der Website von Lutz-electronics .

 

Produktseite WOLFWAVE   Link: http://www.wolfwave.co.uk/

 

Weitere Links:

SOTAbeamhttps://www.sotabeams.co.uk/

Weiters eine informative Kurzbeschreibung als PDF von http://www.wolfwave.co.uk/, frei bearbeitet in deutscher Sprache von DL2TO vom Juni 2019, Auch auf der Website von Lutz-electronics zum Download:

 https://www.lutz-electronics.ch/pdf/WOLFWAVE_Kurzbeschreibung.pdf