World Radio Day UNESCO
Geschrieben von Redaktion   
Montag, 13. Januar 2020

           ©  wincalendar.com

 

World Radio Day der UNESCO am 13. Februar 2020

Hier geht es um Radios im Sinne von Rundfunkempfängern

Mit dem Welt-Radio-Tag soll die Bedeutung des Radios für die Verbesserung der internationalen Zusammenarbeit, den Zugang zu Informationen und die Förderung der Meinungsfreiheit gefeiert werden.

Der Tag dient auch der Förderung des Radios als Kommunikationsmittel in Not- und Rettungszeiten. Das Radio ist nach wie vor das am leichtesten zugängliche Medium, das Informationen verbreiten kann, um in kürzester Zeit ein möglichst breites und vielfältiges Publikum zu erreichen.

Die Idee des Welt-Radio-Tages wurde erstmals 2010 von der spanischen Radio-Akademie vorgeschlagen. Im Jahr darauf, 2011, erklärte die UNESCO den ersten Welt-Radio-Tag. Seitdem wird der Welt-Radio-Tag jährlich am 13. Februar gefeiert, einem Tag, der mit dem Jahrestag des am 13. Februar 1946 gegründeten internationalen Radiosenders der Vereinten Nationen zusammenfällt.